2019, Blog

Wie die USA unsere Sicherheit gefährden (Update)

Der Streit zwischen den USA/Trump und Huawei wird weiter eskaliert. Die USA hatten dem chinesischen Hersteller im Zuge der Diskussion um 5G-Umrüstungen vorgeworfen Spionage zu betreiben. In den USA bekommt Huawei deshalb erstmal keinen Fuß mehr auf den Markt. Erst vor wenigen…

[…]

2019, Blog

Das WhatsApp-Problem

Die schlechten Nachrichten über WhatsApp sollten mal genutzt werden, um ein paar Dinge zu besprechen. WhatsApp fällt regelmäßig mit Sicherheitslücken auf, die, wie in diesem Beitrag genannt, immer Hintertüren sind, die ausgenutzt werden. Auch die Weitergabe von unsinnigerweise gespeicherten Metadaten ist ein…

[…]

2019, Blog

Telegram-Gründer teilt gegen WhatsApp aus

WhatsApp hat wieder schlechte Schlagzeile gemacht. Eine Sicherheitslücke, mehrere Jahre unerkannt, wurde angeblich durch eine israelische Firma ausgenutzt, die ihre Entwicklungen an Geheimdienste verkauft. Ein Menschenrechtsanwalt soll definitiv Opfer geworden sein. Man kann aber sicher von noch mehr ausgehen. Ein einfacher Anruf…

[…]

2019, Blog

Lesetipp: BfDI

Der Bundesdatenschutzbeauftragte veröffentlichte letzte Woche den 27.Tätigkeitsbericht. Unter anderem geht es um die Datenschutzgrundverordnung und ihren positiven Einfluss. Aber er kritisiert auch die ständig ausufernden Sicherheitsgesetze, Zitat: “Zudem verstetigt sich der bereits seit einigen Jahren unverkennbare Trend, die Kompetenzen der Sicherheitsbehörden zur…

[…]

2019, Blog

Digital-O-Mat

Und? Du bist voll Netzgeil? Internet und so sind für Dich total wichtig? Und Politik auch? Dann nutze doch einfach mal den Digital-O-Mat , um dich für die Europawahl vorzubereiten.

2019, Blog

In eigener Sache …

Heute mal wieder in eigener Sache. Ich habe einige Veränderungen vorgenommen, die mir eine Weile im Kopf umherschwirrten. Der RSS-Reader wurde entfernt. Der Aufwand ihn zu pflegen, auch im Hinblick der Unberechenbarkeit der Urheberrechtsrichtlinie, will ich nicht betreiben. Der Reader wurde durch…

[…]

2019, Blog

Digitalcourage, Europol und Vorratsdatenspeicherung

Die Datenschutz- und Grundrechteorganisation Digitalcourage veröffentlicht zwei Europol-Dokumente zur Vorratsdatenspeicherung. Daraus geht hervor, dass EU-Behörden an einer umfangreichen, anlasslosen und EU-weiten Massenüberwachung der Kommunikation von allen EU-Bürgerinnen und -Bürgern arbeiten. Durch eine Transparenzanfrage hat Digitalcourage zwei großflächig geschwärzte Europol-Dokumente erhalten, die zeigen,…

[…]