2019, Blog

Immer wieder diese Festplatten

Eigentlich sind Meldungen wie diese gar nicht so amüsant. Jedenfalls auf dem zweiten Blick. Wenn gebrauchte Festplatten verkauft werden und sich Daten vom privaten Vorbesitzer darauf befinden, dann verdreht man kurz die Augen, löscht die Daten sicher bzw. überschreibt und macht mit…

[…]

2019, Blog

Julian Assange sofort freilassen

Reporter ohne Grenzen ist in höchstem Maße alarmiert über den Gesundheitszustand von Wikileaks-Gründer Julian Assange. Laut Berichten hat sich sein Zustand in der Haft in Großbritannien massiv verschlechtert. Daher fordern wir seine Freilassung aus humanitären Gründen. Julian Assange soll wegen seiner Journalismus-ähnlichen…

[…]

2019, Blog

Weitere Beweise gegen FinFisher vorgelegt

Der Chaos Computer Club (CCC) hat weitere Beweise vorgelegt, dass deutsche Überwachungssoftware von FinFisher seit Jahren weltweit im Umlauf ist. Mit solchen Spähtrojanern können Journalistinnen und Journalisten digital durchleuchtet werden, was gravierende Folgen für ihre Sicherheit haben kann. Reporter ohne Grenzen (ROG)…

[…]

2019, Blog

Telegram-Kanal

Hallo liebes Volk. Ich werde immer wieder gefragt, ob ich nicht wieder soziale Netzwerke nutzen will, um Aktualisierungen zu verbreiten. Klare Antwort: Nein, will ich nicht.

2019, Blog, Kenya

Nur ein Löwe

Vor Kurzem wurde ich in eine Maasai-Lodge eingeladen. Ein kleines Ressort für Urlauber und Touristen, um gut zu essen, vortrefflich bewirtet zu werden und zu entspannen. Das Ressort in der Region Kajiado ist zudem umgeben von Wildnis und freilebenden Tieren. Giraffen, Affen,…

[…]

2019, Blog, english, Kenya

Kenya: When the economy slows down

Right now, Kenya’s weak. State revenues have fallen massively. New positions are only being filled for a limited period of time, and funds are being cut for state-supported or funded projects. Whether hard times or chaos will show the future. But the…

[…]

2019, Blog, Kenya

Kenya: Wenn die Wirtschaft schwächelt

Momentan schwächelt es in Kenya. Die Staatseinnahmen sind massiv zurückgegangen. Neue Stellen werden nur befristet besetzt, staatlich gestützten oder getragenen Projekten werden die Mittel gekürzt. Ob schwere Zeit oder Chaos wird die Zukunft zeigen. Die Gegenwart jedoch ist alles andere als leicht.