2019, Blog

Ich habe Ihr Gerät gehackt und Sie haben jetzt ein Problem…

Ohje. Wieder ist es passiert. Diese E-Mail von russischen Anonymous-Hackern muss einfach echt sein.

Hallo.Ich denke, Sie werden nicht glücklich sein, weil ich eine sehr schlechte Nachricht für Sie habe.

Jetzt bin ich aber aufgeregt.

Vor ein paar Monaten (01/03/2019) habe ich Ihr Betriebssystem gehackt und habe die volle Kontrolle über Ihr Gerät. Ich habe eine kleine Anwendung in Ihr Gerät implantiert, die mir Ihre aktuelle IP-Adresse sendet und es mir ermöglicht, eine Verbindung zu Ihrem Gerät wie auf einem Remotedesktop herzustellen. Auch wenn Sie Ihr Passwort ändern, hilft es nicht.

Verdammt. Das klingt ernst. Er hat Remotedesktop geschrieben. Der weiß wie sowas geht. Aber welches meiner 6 Betriebssysteme hat er denn gehackt? Ich hole mir ein Malzbier.

Wie habe ich dich angesteckt? Der Router, über den Sie eine Verbindung zum Internet hergestellt haben, wies eine Sicherheitslücke auf. Sie können sich über dieses Problem informieren, indem Sie CVE-2018-10562 durchsuchen. Ich habe Ihren Router gehackt und meinen Code darin abgelegt. Als Sie versucht haben, eine Verbindung zum Internet herzustellen, hat mein Programm Ihr Gerät infiziert.

Verdammt. CVE-2018-10562. Kennt doch jeder. Das betrifft Dasan GPON home routers. Habe ich zwar nicht, aber hey. Mit der ganzen Globalisierung. Wer weiß welche Marke sich wirklich  hinter meinem Router versteckt? Ich benötige jetzt erstmal Salzstangen.

Später habe ich eine vollständige Kopie Ihrer Festplatte erstellt (ich habe alle Ihre E-Mail-Kontaktlisten, die Liste der von Ihnen besuchten Websites, Telefonnummern, Passwörter usw.).

Oh man. Deshalb war das immer so langsam. Dieses Internet. Ich dachte schon es liegt am Provider. Macht Sinn. Schokolade irgendwo?

Wenig später, als ich Ihren Webbrowser-Verlauf durchsuchte, war ich schockiert von dem, was ich sah !! Die Websites für Erwachsene, die Sie besuchen … Sie wissen, was ich meine…Ich möchte nur sagen – Ihre Fantasien sind weit vom normalen Kurs entfernt!…

Ach komm. So schlimm ist das auch nicht. Also in den Kreisen in denen ich mich bewege … Lassen wir das. Malzbier? Außerdem löscht sich mein Browserverlauf nach jeder Browsernutzung.

In den letzten 2 Monaten habe ich Sie mit Ihrer Gerätekamera ausspioniert. Vor allem, wenn Sie diese Websites besucht haben, um Spaß zu haben. Diese Videos zeigen deutlich, dass Sie Spaß haben und die Inhalte für Erwachsene, die Sie sich angesehen haben. Das ist ziemlich böse und ich würde mir große Sorgen machen, wenn ich Sie wäre.

Ich habe 4 Videos gesichert:

Kowalski_1556781677.mp4 (48.9 MB)
Kowalski_1557722343.mp4 (87.7 MB)
Kowalski_1557884828.mp4 (30.9 MB)
Kowalski_1555213141.mp4 (68.7 MB)

Wow. Jetzt hat er mich. Ich weiß zwar nicht welche Gerätekamera er gehackt hat, denn ich habe gar keine. Oder hat irgendwo ein Geheimdienst meine Räume infiltriert, um mir beim Videogucken zuzugucken? Und der Typ hat sogar Videos die meinen Namen tragen. Schlimm. Schlimm das mit den Geheimdiensten. Salzstangen?

Sie können überprüfen, ob die Zeitstempel den Momenten entsprechen, die Sie amüsiert haben. Da mir das, was ich gesehen habe, überhaupt nicht gefällt (das ist ziemlich verrückt und hässlich), bitte ich Sie, mir eine Spende über das Bitcoin-Netzwerk zu senden.

Ähm. Stopp. Wenn mich jedes Filmstudio bezahlen müsste, dessen Material mir nicht gefällt, dann wäre ich jetzt in Rente. Das ist kein Argument.

2000 Euro ist ein fairer Preis (unter Berücksichtigung Ihrer Perversionen). Wenn Sie möchten, dass ich den gesamten Fall vergesse, die Dateien entferne und die böse App deaktiviere, die Sie ausspioniert, senden Sie mir die Bitcoin-Zahlung innerhalb von 72 Stunden. Ja, ich gebe dir nur 72 Stunden.

Das ist aber gemein. Wo soll ich bitte Bitcoin für 2000 € herbekommen? Der weiß wohl nicht, dass es so gut wie unmöglich ist per Kreditkarte Coins zubekommen. Und einige Börsen die man per SEPA aufladen kann … Das dauert. Sorry. Ich passe. Und was heißt hier pervers? Ich möchte auch so manchen FIlm wieder vergessen.

Hier ist meine Wallet:

=======================================

Senden Sie genau 0.316925 BTC an meine Adresse:

3JMpghvRDQVNAUvai5cMxHYz8truMEtriS

(Kopieren und Einfügen – Groß- und Kleinschreibung beachten)

=======================================

0.316925 BTC = 2000 euro

Ja, nee, ist klar. Du kannst wohl nicht zuhören?

Wenn Sie mir das Bitcoin nicht senden, verspreche ich Ihnen, dass ich diese 4 Dateien mit Ihnen an alle Ihre Kontaktlisten, Mitarbeiter und Freunde in sozialen Netzwerken senden werde.

Hm. Einige würden ziemlich überrascht sein. Aber die meisten haben in diesen verdammten Filmen doch mitgespielt? Aber wer bitte speichert seine Kontakte in einem Computer? Außerdem bin ich doch gar nicht in sozialen Netzwerken! Ich habe keine Freunde! Einzelgänger. Wissen schon.

Ich habe immer noch Zugriff auf Ihr Gerät und weiß, wann Sie diese Nachricht gelesen haben. Als Sie es öffneten, begann die Zeit zu ticken. Sie haben nur 72 Stunden!

Das überzeugt mich immer noch nicht.

Ich komme aus Russland und niemand wird dir helfen, wenn du diese E-Mail meldest. Bevor sie mich finden, wird dein Leben ruiniert! Wenn Sie nicht mit mir zusammenarbeiten, werde ich dieses hässliche Material sofort veröffentlichen.

Sofort? 72 Stunden? Was denn nun? Hasi! Russland holt sich die Krim über Nacht zurück und Du schaffst nicht mal 2.000 € in Bitcoin in 72 Stunden zu erschleichen?

Deshalb rate ich Ihnen – senden Sie mir die Bitcoin und lassen Sie uns die ganze Situation vergessen. Ich weiß, dass du es dir leisten kannst.

Malzbier alle. Salzstangen alle. Verdammt. Die Tanke ist soweit weg.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Bitcoin senden sollen, gehen Sie zu Google und suchen Sie, wie es geht. Es gibt viele Optionen wie CoinBase.

Oh, ein Tutorial. Lustiger Kauz.

Hier ist nochmal meine Adresse:

=======================================
Senden Sie genau:

0.316925 BTC

an meine adresse:

3JMpghvRDQVNAUvai5cMxHYz8truMEtriS

=======================================

Denken Sie daran, den genauen Betrag wie oben zu senden! Auf diese Weise werde ich es von Ihnen wissen.

Nee komm. Ich habe heute echt keine Zeit.

Sei mir nicht böse. Dies ist nur meine Aufgabe, und Sie sind nicht die einzige Person, die ich gefangen habe.

Na da bin ich ja froh. Pass auf. Ich zahl Dir einen Kullerkeks, wenn Du auch nur ein Video von einem meiner Kontakte erstellen kannst, während er einen Erwachsenenfilm anschaut. Echt. Einen Kullerkeks. Vielleicht erstelle ich noch die Cryptowährung Kullerkeks. Dann bewerfe ich Dich mit Millionen davon. Echt.

Seien Sie wütend auf Ihre Fantasien. Wenn Sie diese Websites nicht für Erwachsene besuchen würden, hätten Sie kein Problem. Aber jetzt …

Wütend? Alter, das was ich mir ausdenke, wollen andere erleben! Lass es viral gehen, Hasi.

Ich warte auf dein Bitcoin.

Ich auch.

Denken Sie daran, die Zeit tickt ..

Jupp. Ich warte schon seit 7 Tagen auf den Aufschrei. Oder hast Du mich nicht in CC gesetzt?

анонимное

Мы анонимы. Мы легион.
Мы не прощаем. Мы не забываем.
Ожидайте нас.

Ich Dich auch.

Tagged , , , ,