Blog

Kurz: Abmahnungen und Urheberrecht

Die Kanzlei GGR Rechtsanwälte (http://ggr-law.com) melden sich zu einem Abmahnfall zu Wort. Da hat der Abmahner gar keine Rechte an den Medienprodukten und auch keine Vollmacht. Mich regt das eigentlich an sich gar nicht mehr auf, weil ich mit so einem Thema anders umgehe als andere Betroffene, da ich der festen Überzeugung bin, dass man jeden Vorwurf entkräften kann. Es gibt für mich nur noch zwei große Probleme in diesem Bereich:

1. Gerichte lassen Auskunftsersuchen in Urheberrechtsstreitigkeiten über IP-Adressen überhaupt noch zu! Auch weil sie sich die Unterlagen der Abmahner nicht angucken oder ihre Admins mal rübergucken und erklären lassen, dass das alles Blödsinn ist was in den Abmahnbegründungen steht.

2. Abmahnanwälte, die eindeutig Betrüger sind, laufen noch zu lange frei rum.

Ich wollte das einfach nur mal loswerden. 🙂

Tagged , , , , ,