Blog

#redtube #Abmahnung THE ARCHIVE vor Löschung

Ihr erinnert Euch noch an die während der redtube-Abmahnwelle bekanntgewordene THE ARCHIVE AG? Das waren die angeblichen Rechteinhaber für die abgemahnten Pornofilme. Sie waren auch die offiziellen Auftraggeber für den Berliner Rechtsanwalt D.Sebastian und die Kanzlei U+C, die zusammen die Streaming-Abmahnwelle losgetreten haben.

Seit der letzten Meldung aus dem Handelsregister der Schweiz im Januar 2014 hat sich dort nichts mehr getan. Seit 07.05.2015 gibt es aber eine öffentliche Aufforderung gemäß Art. 155 Abs. 1 HRegV in der Schweiz. Die Inhaber bzw. Vertreter der Firma THE ARCHIVE AG werden darin aufgefordert binnen 30 Tagen zu melden, ob noch Geschäftstätigkeit vorliegt, oder ob die Firma gelöscht werden soll. Mit einigen weiteren Fristen kann sich das Prozedere noch einige Monate hinziehen.

Es sieht aber so aus, als würde diese Abmahnbeteiligte bald beerdigt werden. Wir hatten wohl auch keine andere Entwicklung erwartet?

Bleibt trotzdem noch offen, wo die angeblichen 600.000 Euro wohl unberechtigt bezahlten Abmahneinnahmen geblieben sind. Hoffen wir die Schweizer werden die Angelegenheit unter die Lupe nehmen.

Tagged , , , , , , , , , ,