Blog

#Router #Backdoor Sicherheitsloch in Routern?

FirewallMit Interesse verfolge ich die Berichterstattung zum Thema Backdoor in Routern. Der jetzige Entdecker hat die Frage nach dem offenen Port 32764 auf github gestellt. Die Liste der betroffenen Geräte wird immer länger. Auf heise-Security kann man testen, ob das eigene Gerät betroffen ist. Die ersten Router-Anbieter scheinen dem Thema jetzt nachzugehen. Wenn man sich jedoch einer Googlesuche hingibt, so findet man bereits Foreneinträge aus dem Jahr 2010 zum Port 32764 und einem entsprechenden Hinweis an die Firma NETGEAR und zwar in deren eigenen Supportforen.

backdoor1

Es gibt ebenfalls eine ältere Diskussion in einem Linuxforum dazu. Diese Diskussion stammt aus dem Jahr 2007 !

backdoor2

Zusätzlich wird auf den Port 49152 verwiesen. Dort soll es ebenfalls eine Lücke geben. Die Sache kann also noch etwas Schaden anrichten. (Oder hat es schon?)

Nachtrag: Auch im Cisco-Forum wurde das Thema 2010 schon diskutiert. Und HEUTE hat auf diesen alten Beitrag jemand Lustiges geantwortet. 🙂

Tagged , , , ,