2013, Blog

Sicherheitslücken, Angriffe und Katzenpfoten

Ein aktueller Beitrag zum Thema Router, Aktualisierung von Firmware etc.! Viele Internetnutzer wissen gar nicht was sie eigentlich zu tun haben, um Sicherheitsrisiken zu minimieren.

Drohnen haben ja nicht nur der Kanzlerin im Wahlkampf zugesetzt, sondern sind auch für chinesische Stellen von Interesse.

Hier ein Beitrag zum Thema Hardwaretrojaner. Also die Möglichkeit, dass bereits in der Hardware eine Sicherheitslücke eingebaut wurde, die nicht wirklich entdeckt werden kann. Ein Angriffsszenario gegen das man sich nicht wehren könnte, außer man baut seinen Computer selbst.

Das neue iPhone bzw. auch das neue iOS7 machen keine gute Figur. Die Sicherheitsmechanismen, die angeblich eine der Neuerungen sind, können schnell umgangen werden und ermöglichen bspw. mit einem gesperrten Telefon zu telefonieren. Und zu guter letzt ein Video von techcrunch.com wie man mit einer Katzenpfote das iPhone 5s mit iOS 7 entriegeln kann. Miau miau.

Tagged , , , , , ,