2019, Blog

SPAM. Klar.

Es war wieder soweit. Endlich ist mir eingefallen, dass ich noch meinen SPAM-Ordner durchsuchen muss. Denn manchmal kommen da so ganz wichtige E-Mails.

Erstmal eine E-Mail ohne Betreff, ohne Anschreiben, nur mit zwei Zeilen. Einmal in englisch, dann in deutsch:

Dies ist eine echte E-Mail für Ihre 2,3 Millionen ATM-KARTE

Selbstverständlich habe ich heute mal geantwortet. Hey. Es geht um 2,3 Millionen.

Dann hat mich wiedermal das FBI angeschrieben. Also das FBI, dass ab und zu mit russischen Buchstaben arbeitet:

FBI-HAUPTSITZ IN WASHINGTON, D.C.
BUNDESAMT FЬR UNTERSUCHUNGEN
J. EDGAR HOOVER-GEBДUDE
935 PENNSYLVANIA AVENUE, NW
WASHINGTON, D. C. 20535-0001

Das muss echt sein.

Wir haben mit Hilfe unseres Intelligence Monitoring Network-Systems eine Untersuchung abgeschlossen. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse wurden als eines der Opfer von Internetbetrug in die engere Wahl gezogen. Aus diesem Grund setzen wir uns mit Ihnen als einem der NutznieЯer dieser Ausgleichszahlung in Verbindung. Wir verstehen, was Sie in den Hдnden dieser Betrьger durchgemacht haben, aber Sie mьssen diese Entschдdigung als Teil unserer Bemьhungen erhalten, die Menschenrechte auf der ganzen Welt zu schьtzen.

Die machen sich echt sorgen um mich. So nett. Und ja, ich habe furchtbares durchgemacht.

Hiermit mцchten wir Sie darьber informieren, dass das Federal Bureau of Investigation (FBI) in Zusammenarbeit mit der Entschдdigungskommission der Vereinten Nationen (UNCC) eine Entschдdigung in Hцhe von USD 850.000,00 (nur achthundertfьnfzigtausend Dollar) an jedes der Unternehmen vereinbart hat Opfer verschiedener Internetbetrugsfдlle, die mцglicherweise ihr hart verdientes Geld in den Hдnden von Internetbetrьgern auf der ganzen Welt und in afrikanischen Lдndern wie Nigeria, Ghana, Benin usw. verloren haben.

Na endlich. FBI, Vereinte Nationen und die bekannte Entschädigungskommission. Ich wusste, dass sie mich irgendwann auswählen. Ich wusste es.

Wenn Sie eine E-Mail von einem unbekannten Absender erhalten, den Sie nicht verstehen, leiten Sie sie zur ordnungsgemдЯen Untersuchung an dieses Bьro weiter.

Hm. Echt jetzt?

Bestдtigen Sie das Folgende erneut, um eine doppelte Inanspruchnahme Ihres Fonds zu vermeiden.

Ihren vollstдndigen Namen
Ihre Kontaktadresse
Ihre Tel / Faxnummern
Ihr Beruf
Ihre Nationalitдt / Land
Alter Geschlecht
Wie viel Geld haben Sie in den Hдnden dieser Betrьger verloren?

Ach nee. Lass mal. Die 2,3 Mille aus der ersten Mail reichen mir. Ihr bekommt keine Antwort.

HINWEIS: Wenn Sie diese Nachricht in Junk oder Spam erhalten, liegt dies an Ihrem Internetanbieter.

Vielen Dank fьr Ihr Verstдndnis, wenn Sie die Anweisungen befolgen.
Christopher A. Wray
FBI-Direktor.

Tschüss.

___________________________________
Канцелярия
РОССТАТ
Управление Федеральной службы государственной статистики по Хабаровскому краю, Магаданской области, Еврейской автономной области и Чукотскому автономному округу
Канцелярия Управления
тел. +7 (4212) 47-04-17, внут. 146, IP-тел. 27-146

Oder: Doswidanja.

Dann folgte eine ewig lange E-Mail um 4 Millionen El Gordo abzurufen. Macht das eigentlich irgendwer?

Dann doch lieber diese ernstgemeinte E-Mail:

Guten Tag Lieber,

Ich möchte ein Wohltätigkeitsprojekt in Ihrem Leben finanzieren Land zugunsten von die weniger privilegierten. Bitte bestätigen Sie Ihr Interesse, wenn Sie damit umgehen können solches Projekt ehrlich, Ich werde Ihnen mehr Details geben, sobald ich Ihre Antwort erhalte.

Gott segne dich.
Grüße,
Frau. Serena Buafoh

Schön. Ich hoffe auf einen Scheck..

Geschäftsvorschläge trudeln auch immer wieder ein. Ob China? Ob Russland? Wer weiß das schon:

Ich bin Frau Mei Chun Wong, Exekutivdirektorin und Stellvertretende Vorsitzende der Geschдftsfьhrung der DAH SING BANK AG; Ich habe einen lukrativen Geschдftsvorschlag fьr Sie, wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail unten.

Mit freundlichen GrьЯen,

Frau Mei Chun Wong
DAH SING BANK AG
Hongkong. {Asien}
E-Mail; Miechunwong@qq.com

Und natürlich wieder mein Lieblingshacker:

WICHTIG! Ich habe dich beim ʍasturbieren aufgenommen! Ich habe kowabit.mp4 erfasst.

Verdammt!

Ich schreibe Ihnen, weil Ich ʍalwаre auf die Ƿorno-Website gesetzt habe, die Sie besucht haben.

Hab ich? Du Schlingel!

Mein Vίrus hat all Ihre persönlichen Daten gesammelt, und hat Ihre Kаmerа während Ihrer ʍasturbation eingeschaltet.

Wie? Die war aus?

Ich muss zugeben, Sie sind sehr pervers…..

Das ist Kunst!

Zudem hat die Software Ihre Kontakte kopiert.
Ich werde das Videо löschen, wenn Sie mir 2.000 EUR in Bitcoin zahlen.
2.000 EUR = 0.1998415 BTC

Ja. Das ist viel.

Dies ist Adresse für die Zahlung :

32ugAEXCc7HcMFWPzYQ48EMZNGaHbtxNTK

Wenn Sie die Zahlung nicht innerhalb von 48 Ştunden abschicken, werde ich dieses VΙdeo an alle Ihre Freunde und Bekannten schicken. Ich weiß, wo Sie wohnen.

Wenn Du Dobermänner magst. Nur zu.

Ich gebe Ihnen 48 Ştunden für die Zahlung.

Es ist nicht notwendig, mir zu sagen, dass Sie mir das Geld geschickt haben.

Diese Adresse ist mit Ihnen verknüpft, mein System wird alle Daten nach der Übertragung automatisch löschen.

Das nenne ich mal DSGVO-konform.

***********************************************
Senden Sie sofort 2.000 EUR (0.1998415 BTC) an diese Adresse:

0.1998415 BTC an diese Adresse:

32ugAEXCc7HcMFWPzYQ48EMZNGaHbtxNTK (Kopieren Sie es und fügen Sie es ein)
***********************************************

1 BTC = 10.130 EUR also senden Sie 0.1998415 BTC an die oben genannte Adresse..

Wenn Sie nicht wissen, wie man Bitcoin sendet, googeln Sie es.

Schon erledigt. Ich stehe mehr auf Zcoin, Bitcoinz oder Dash.

Sie können die Polizei einschalten, aber niemand wird Ihnen helfen können.
Wenn Sie versuchen, mich zu verarschen, werde ich das bemerken!

Jetzt kommen mir erste Zweifel. Aber wirklich erst jetzt. (Niedliche Stimme macht!)

Ich lebe nicht in deinem Land. Also wird man mich auch
nach 9 Monaten nicht finden können.
Bis bald. Denken Sie an die Schande und dass Sie ruiniert werden können.

Was der immer mit 9 Monaten hat. Oder Sie? Das war doch nur virtuell. Da verschwimmen die Grenzen.

Anonymer Hɑcker

Irgendwann weiß ich wer Du bist!

Was diesmal wirklich lustig war? Die E-Mail hatte einen Abbestellen-Link im Angebot. Viel Spaß mit den Videos. Hasi! Und nicht neidisch sein.

Tagged , ,