Blog

Was von Interesse sein kann #info

Sooo, hier mal eine kleine Zusammenstellung mit interessanten Links und Stories rund ums Web, Hacking, Spionage und anderen Krimskram:

1. Facebook führt die Impressumsseiten ein. Interessant für alle, die eine entsprechende Seite pflegen und hauptsächlich geschäftlich nutzen.

2. Ein Android-Bug kann entsprechende Android-Geräte abschießen und unbrauchbar machen. Da kommt doch Freude auf. Also genau darauf achten was man installiert!

3. Hat man nicht immer den Chinesen vorgeworfen Daten über Technologie zu stehlen? Und wer machts es wirklich? Richtig: Unsere Freunde aus den USA. Ist aber keine Wirtschaftsspionage. Wirklich! Ernsthaft!

4. Dann gab es noch Aufregung darüber, dass Microsoft die eMails seiner Hotmail/Outlook-Kunden liest. Also meist Aufregung bei denen, die nicht lesen können, weil in den Geschäftsbedingungen das alles drinsteht. Neben Microsoft können das auch bspw. Yahoo und Google. Apple geht sogar noch drüber hinaus. Aber wem sage ich das 🙂 ! Nutzer dieser Anbieter geben das Postgeheimnis nunmal freiwillig auf. Pech gehabt!

5. Dann war noch interessant, dass die Auskünfte der großen Internetfirmen in den USA Geld verlangen können, wenn Geheimdienste Auskünfte von denen einfordern. In den USA darf Unternehmen nämlich kein Schaden durch staatliches Handeln entstehen. Also zahlt die NSA fleißig für ihre Auskünfte. Hier die Leaks.

6. Jobsuchende die das Webportal monster.com nutzten, könnten Opfer vom Gameover ZeuS Trojaner geworden sein.

7. Und, nachdem die Krim jetzt zu Russland gehört und weder ein Herr Obama noch eine andere Person das ändern kann, wurde im Informationskrieg ein Gespräch von Frau Timoschenko veröffentlicht in dem sie meint Putin in den Kopf schießen zu wollen. Völlig unabhängig davon, wirklich völlig unabhängig davon, hat der amerikanische Aktivist John Young aus den USA eine Karte veröffentlicht, die die Gaspipelines in Europa zeigen. Ein geopolitisch interessantes Fundstück.

So, das wars!

Tagged , , ,