2013, Blog

Weitere Pornoportale für Abmahnung identifiziert?

Am 21.Juli 2013 wurde die Domain network-analytics.net gesichert. Wir erinnern uns, dass am gleichen Tag auch die Vertipper-Domain retdube.net (.co,.me) gesichert wurde. Wie immer Panama und Anonym. Die Domain network-analytics, die aufgrund ihres Namens sogar noch aufschlussreicher ist, verweist auf das Pornoportal : tubeporn.com. Hier werden dann wohl demnächst auch Abmahnungen versendet. Wobei man über dieses Pornoportal auf eine Unmenge weiterer Pornoportale geleitet wird (lobstertube, tubegalore, supremetube, juicyvideos, voglioporno, dinotube, xhamster, forhertube, giga.xxx oder anyporn u.a.). Alle diese Pornoportale können leicht über Adulttraffic von arglosen Internetusern unwissentlich besucht worden sein. Ein weiterer Punkt: Es handelt sich bei einigen der Pornoportale nur um “Verteilerstationen” die Bilder und verlinkte Videos anbieten. Wo die Videos liegen, ist kaum oder gar nicht ersichtlich. Ich glaube, die Pornoindustrie verliert demnächst ALLE deutschen Kunden. Ob die das so wollten?

Tagged , ,